Cityline 1

Wohnen Sie schon bald in Ihrem neuen City-Haus in Niedrigenergiebauweise (KfW70)
CityLine 1 EG OG
Beschreibung

Mit seinem intelligenten Raumkonzept, besonders für schmälere Grundstücke, begeistert unser Haus "Cityline 1" seine Bewohner auf rund 136 m² Wohnfläche. Im Erdgeschoss sind Wohn- und Essbereich durch den großzügigen Flur voneinander getrennt. Dabei ist die Treppe so platziert, dass das Raumangebot optimal ausgenutzt wird. Im Obergeschoss bzw. Dachgeschoss befinden sich insgesamt 3 Schlafzimmer und ein geräumiges Tageslichtbad. Aufgrund des sehr hohen Kniestocks, sind die Räume dabei voll nutzbar. Durch seine schlanke Bauweise schafft unser Haus CityLine1 aus der CityLine-Serie viel Platz zum Wohnen und Leben - und das stadtnah und auf kleinster Grundstücksfläche.

Ausstattung

[Standardleistungen_HP]

Wohnfläche: ca. 136 m²
EG ca. 69 m² OG ca. 67 m²
Hausgröße: ca. 12,96m x 6,36m
Schlafzimmer: 3
Küchen: 1
Größe: 12,96 m x 6,36 m

Heizung: Gas-Brennwert mit Solarthermie für WarmWasser
Energie: 55 kWh/(m²a)
Effizienzklasse: B*
Primärenergieträger: Erdgas**
KfW-Einstufung: KfW55
Lüftungsanlage: keine
* auch andere Standards möglich
** auch andere Energieträger möglich
ab 128.999 €

Gerne erstellen wir Ihnen bei konkretem Interesse ein kostenloses, auf Ihre Wünsche abgestimmtes Angebot.

Meine optimale Hausfinanzierung

Wieviel Haus kann ich mir leisten, oder welchen Betrag muß ich monatlich für mein Traumhaus aufbringen?
Gemeinsam mit Ihnen finden wir die perfekt zu Ihnen passende Baufinanzierung.
Unser Partner, die Fa Hüttig & Rompf "schneidert ihren Maßanzug"

  • Termin innerhalb weniger Tage bei Ihnen oder in der Filiala in Ihrer Nähe
  • Angebot innerhalb 3-4 Tagen, perfekt auf Sie abgestimmt

Übrigens: Hüttig & Rompf ist einer der größten bankenunabhängigen Immobilienfinanzierer in Deutschland.
Nicht umsonst vertrauen viele Profis auf die Kompetenz von Hüttig & Rompf.
Nutzen auch Sie diese Professionalität für Ihr Bauvorhaben



 



Ditmar Rompf, Vorstandsvorsitzenden der Fa. Hüttig&Rompf, im Interview mit Wilfried Wacker zum Thema Immobilienfinanzierung: